Ádám Magda: Allianz Hitler-Horthy-Mussolini. Dokumente zur ungarischen Aussenpolitik, 1933-1944 (Budapest, 1966)

M. ÁDÁM — GY. JUHÁSZ - L. KEREKES ALLIANZ HITLER - HORTHY- MUSSOLINI Der Band enthält eine zu­sammenfassende Studie über die ungarische Außenpolitik von 1933 — 1944 und 136 der wich­tigsten und interessantesten di­plomatischen Dokumente dieser Zeit, die zum großen Teil hier zum ersten Mal veröffentlicht werden. Die Schriften in chro­nologischer Reihenfolge geben einen Überblick über die unga­rische Außenpolitik vom Be­ginn der achsenfreundlichen Po­litik bis zur Pfeilkreuzler-Szá- lasi-Regierung. Die wichtigsten Fragen des behandelten Zeit­abschnitts erfahren eine neue Beleuchtung: die Entstehung der Achse Berlin—Rom, die Annexion Österreichs und die ungarische Außenpolitik, die Zerstückelung der Tschechoslo­wakei durch das Münchener Ab­kommen, die Wiener Schied- sprüche, Ungarns Eintritt in den Krieg, die Ausseheidungs­versuche der Kállay-Regierung — kurz alle auch in internatio­naler Beziehung bedeutenden Probleme. AKADÉMIAI KIADÓ VERLAG DER UNGARISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN BUDAPEST

Next

/
Oldalképek
Tartalom